Powerpoint 3D-Effekte

Um professionelle Präsentationen zu erstellen, ist es unabdingbar, sich blind mit der benutzten Software auszukennen. Powerpoint bietet viele versteckte Funktionen, die unter Umständen Fragen aufwerfen können. Wie erstellt man einen 3D-Effekt, oder entfernt diesen? Wie aktiviert oder deaktiviert man die automatische Anpassung von Text, und wie ändert man die Darstellung eines Bildes in einem Fotoalbum?

Wie aktiviert man die automatische Anpassung von Text und Platzhaltern?

Powerpoint passt alle Platzhalter automatisch an das Einrücken des Textes an. Diese Funktion kann jedoch ebenfalls deaktiviert werden. Falls der Benutzer eventuell die Funktion versehentlich deaktiviert hat, so kann er sie auf gleiche Weise wieder aktivieren. Im ersten Schritt klickt der Benutzer auf den Menü Button, der ein Microsoft Office Symbol trägt. Im Menüpunkt Powerpoint-Optionen wählt man die Dokumentprüfung, und anschließend die Autokorrektur Option. Nun klickt man auf die Registerkarte mit der Aufschrift "Autoformat während der Eingabe". Soll die automatische Anpassung der Platzhalter und des Textes aktiviert werden, so muss das Kontrollkästchen "Titeltext an Platzhalter automatisch anpassen" durch klicken aktiviert werden. Auf gleiche Weise kann die Funktion auch wieder deaktiviert werden.

Wie verändert man die Darstellung eines Bildes in einem Fotoalbum?

Die Darstellung eines Bildes in einem Fotoalbum kann geändert werden, indem ein Layout oder ein Rahmen ausgewählt, ein Textfeld eingefügt, oder das Design verwendet wird. Um nun die Darstellung des Bildes im Fotoalbum zu ändern, muss die Fotoalbum-Präsentation geöffnet werden. In der Registerkarte "Einfügen" unter der Gruppe "Illustrationen" wählt man "Fotoalbum" und anschließend "Fotoalbum bearbeiten". Unter "Bildoptionen" können die Farben verändert werden (zum Beispiel SchwarzWeiß). Unter "Albumlayout" kann ein gewünschtes Bildlayout gewählt wird. Unter "Albumlayout" kann ebenfalls ein gewünschter Rahmen ausgewählt werden. Um ein Design auszuwählen, klickt man einfach unter "Albumlayout" neben "Design" auf "Durchsuchen". Auf diese Weise lassen sich Fotoalben schnell und effektiv personalisieren. Um ein Textfeld hinzuzufügen, muss unter "Bilder im Album" das Bild gewählt werden, auf dem das Textfeld erscheinen soll. Anschließend kann dieses durch "neues Textfenster" hinzugefügt werden.

Wie können 3D-Effekte entfernt werden?

Wenn ein Platzhalter auf einem Folienmaster ein 3D-Effekt hinzugefügt wurde, und in der Hauptansicht alle 3D-Effekte gelöscht werden, bleibt der Platzhalter mit diesem Effekt versehen. Man öffnet das Kontextmenü des Platzhalters (Rechtsklick) und klickt im Dialogfeld "Form formatieren" auf den Bereich 3D-Drehung. Unter Text kann nun unter "Text" das Kontrollkästchen "Flacher Text" ausgewählt werden. Der 3D-Effekt verschwindet!