Aktivieren von Office 2010-Programmen über das Telefon

Eine Aktivierung von Microsoft Office Programm geht jedoch nicht nur über das Internet, sondern kann auch über das Telefon realisiert werden. Diese Variante muss zum Beispiel dann genutzt werden, wenn momentan keine Internetverbindung verfügbar ist oder es Probleme mit den Lizenzservern von Microsoft gibt. Meistens hat es jedoch andere Gründe, wieso ein Lizenzschlüssel von den Servern abgelehnt und damit nicht aktiviert wird.

Die Aktivierung über das Telefon geschieht jedoch ebenfalls sehr einfach und ist innerhalb weniger Minuten erledigt. Um die richtige Telefonnummer herauszufinden, genügt ein einfacher Blick auf die Verpackung des Office Pakets. Die Telefonnummern für die Aktivierungscenter sind von Region zu Region unterschiedlich und hängt von vielen Faktoren ab. Daher muss immer individuell überprüft werden, welcher Mitarbeiter unter welcher Telefonnummer für das eigene Produkt zuständig ist. Hierbei spielen auch die verschiedenen Lizenzen eine wichtige Rolle, da die Office Pakete beispielsweise als Einzelhandelslizenz, OEM-Lizenz oder Volumenlizenz verfügbar sind.

Hat man die richtige Telefonnummer herausgefunden, kann die telefonische Aktivierung beginnen. Diese dauert jedoch ein wenig länger, als die Aktivierung über das Internet. Man sollte sich während der Aktivierungszeit vor dem Computer befinden und alle notwendigen Produktschlüssel und Handbücher bereithalten, damit mit der Aktivierungsvorgang nicht unnötig lange dauert

Es kann jedoch unter Umständen passieren, dass für das Gespräch Gebühren berechnet werden, welche vom Kunden selber bezahlt werden müssen. Dies ist besonders dann der Fall, wenn das Kundencenter über das Mobilfunkgerät angerufen wird.für Schwerhörige Nutzer oder Nutzer ohne Gehör, steht außerdem der Microsoft-Schreibtelefondienst zur Verfügung.

Während des Telefonats werden sie mit einem Mitarbeiter des Aktivierungscenter sprechen, der von Ihnen die Installations ID benötigt, damit er diese vorab überprüfen kann. Nach dieser Überprüfung erhält man die für die Aktivierung benötigte Bestätigungs-ID, welche im leeren Textfeld am unteren Bildschirmrand eingegeben werden muss. Anschließend muss nur noch die Eingabetaste gedrückt werden und das Microsoft Office 2010 Produkt ist erfolgreich aktiviert.