Einbindung von Vorlagen in eine PowerPoint-Präsentation

PowerPoint Präsentation – Einbindung von Vorlagen in eine PowerPoint Präsentation

Dieser Tipp und Trick erklärt Ihnen, wie Sie externe PowerPoint Vorlagen die Sie zugekauft oder aus dem Internet herunter geladen haben, in eine PowerPoint Präsentation einbinden und eine neue PowerPoint Präsentation darauf aufbauen und gestalten.

Die einfachste Möglichkeit Ihre Vorlagen in Microsoft PowerPoint zu erfassen geht wie folgt:

Wechseln Sie in Ihr Verzeichnis in welchem Sie die Vorlagen gespeichert haben und doppelklicken Sie mit der Maus auf die Datei Vorlagendatei, welches Sie downgeloadet haben, z.Bsp. „template.pot“

Wichtig: Die Datei sollte auf jeden Fall die Endung „.pot“ haben.

Microsoft PowerPoint wird somit gestartet und Ihre Vorlage wird geöffnet. Alle Vorlagen aus unserem Online Shop haben sowohl eine Titel-Master-Vorlage (1) als auch eine Folien-Master-Vorlage (2)

PowerPoint Tutorial Screenshot 1

Damit die geöffnete Vorlage das nächste Mal in Ihrem Vorlagen-Verzeichnis erscheint wählen Sie nun den Befehl „Datei / Speichern unter“ und wählen im Bereich „Dateityp“ den Dateityp „Entwurfsvorlage (*.pot)“ (1).

Geben Sie einen Aussagekräftigen Namen ein für Ihre Vorlage (2) ein und bestätigen Sie mit „Speichern“.

PowerPoint Tutorial Screenshot 2

Machen Sie nun gleich den Test und starten Sie in Microsoft PowerPoint über den Befehl „Datei / Neu“ eine neue Präsentation.

Klicken Sie anschliessen auf „Foliendesign“ (1) – sollte nicht bereits dieses Fenster an Ihrem rechten Bildschirmrand geöffnet sein – und suchen Sie in den Vorlagen nach der erstellten Vorlage von Ihnen. Doppelklicken Sie diese (2) um sie zu öffnen.

PowerPoint Tutorial Screenshot 3

Wenn Sie über den Befehl „Neue Folie“ (1) eine weitere Folie erstellen werden Sie bemerken, dass Sie nun automatisch – nebst der „Titel-Master-Vorlage“ – eine „Folien-Master-Vorlage“ (2) erhalten.

PowerPoint Tutorial Screenshot 4