Wie Sie in PowerPoint einen Hintergrund wechseln

PowerPoint Präsentation erstellen – wie Sie in PowerPoint einen Hintergrund (Folienhintergrund) wechseln

Dieser Tipp und Trick erklärt Ihnen, wie Sie einen Hintergrund, beispielsweise einen speziellen Hintergrund für den Print-Out / Ausdruck in eine bestehende PowerPoint Vorlage einbinden.

Wie Sie mit Sicherheit festgestellt haben beinhalten unserer Vorlagen aus unserem Online Shop oder die Vorlagen, welche Sie gratis Downloaden können, nebst der *.pot Vorlage auch drei JPG-Dateien.

Die Dateien master.jpg und slide.jpg haben Sie bereits kennen gelernt. Dies sind nämlich die Hintergründe für die Titel-Master-Vorlage sowie für die Folien-Master-Vorlage.

Die dritte Datei print.jpg werden wir nun kennen lernen.

Dieser Hintergrund ist gedacht für den Ausdruck Ihrer Präsentation oder für den Ausdruck von Handzetteln. Dieser Hintergrund hat nämlich den Vorteil, dass die Grafik nur noch am linken Rand erscheint und somit der Präsentationsinhalt auch ausgedruckt gut lesbar ist.

Um nun diese Hintergrundgrafik Ihrer Präsentation zuzuweisen gehen Sie folgt vor:

Wählen Sie als erstes die Folie, welche Sie ausdrucken möchten oder mit Hilfe der „Steuertaste“ können Sie mehrere Folien anklicken und wählen Sie dann den Befehl „Format / Hintergrund…“ (1)

PowerPoint Vorlagen Screenshot 1

Klicken Sie nun auf den „Pull-Down-Pfeil“ (1) und wählen Sie dann „Fülleffekte…“ (2)

PowerPoint Vorlagen Screenshot 2

Wählen Sie nun „Grafik auswählen…“ (1) und wechseln Sie im Fenster in das Verzeichnis, in welchem Sie Ihre Vorlagen gespeichert haben und wählen Sie dort die Datei „print.jpg“ (2) und bestätigen Sie mit „OK“

PowerPoint Vorlagen Screenshot 3

Ihre markierten Folien sollten nun entsprechend ein anderes Hintergrundbild aufweisen.